33*2 – „Herzensangelegenheiten“

Ein Wunder der Medizin. Für mich immer wieder neu. Denn ich darf leben. Aber viel mehr gilt mein Dank&meine Erinnerung heute meiner lieben Mom, die sich trotz der Widrigkeiten, Ungewissheiten und Meinungen der Ärzte nie beirren ließ und ein „Ja“ für mich gefunden hat, wo es die Ärzte anhand ihrer Prognosen schon längst aufgegeben haben und meiner Mutter abrieten, mich in diese Welt zu setzten. Aber eine Frühgeburt mit Kaiserschnitt, mit sofortiger Bluttransfusion, haben mich nicht abgehalten, um für das Leben zu kämpfen…weil es EINER schon vor mir, für mich, getan hat!

Danke, Danke, Danke !!!

Transfusion_ganz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.