33*17 – „Die machen sowieso, was sie wollen“

Zu meinem 25. Geburtstag schenkte mir mein Schwesterherz ein Fotoalbum der besonderen Sorte. Erinnerungen an fünfundzwanzig Jahre Camsmile-Leben. Ganz hinten, in der neueren Rubrik, schrieb sie eine der wenige Bemerkungen zu eins der Fotos. Und dieser Kommentar bezog sich auf eines mir bis heute noch rätselhaften Phänomens -nämlich meine Haarpracht.

Ich weiß, es gibt mit Sicherheit bedeutendere Themen – aber was soll’s. Es gehört zu meinem Leben einfach dazu, dass „Die sowieso machen, was sie wollen“, und das ist wirklich kein Witz. Wer mich zu Teenyzeiten kennen gelernt hat, konnte von „gelockter Haarpracht“ auf meinem Haupte nun wirklich nicht sprechen. Das ganze Gegenteil. Glatt und glätter. Aber habe ich nicht was von Papas Lockengen geerbt?

So dünkte mir doch richtig. Mein einundzwanzigster Geburtstag musste erst kommen, um mir die Lockenerlaubnis zu erteilen. Rückblickend war es wohl meine lockigste Lebenszeit. Wirklich! Jaja! Seitdem können sie sich nicht so recht entscheiden, was sie wirklich wollen.

So harre ich der Dinge auf meinen Kopf, die da kommen. Seht selbst;).

photo_templates_p7_6_cam

Studienaufenthalt Vilnius / Litauen 2004

photo_templates_p7_6_cam2

Unterwegs im Auftrag der Liebe – Als „Brightmaid“ und Hochzeitssängerin * 2009

photo_templates_p7_6_cam3

Wenn man kein Foto für die BahnCard hat – kein Problem – das tut’s auch:) – ein Schnappschuss mit Folgen;) * 2011

photo_templates_p7_6_cam4

Heute. 18.06. 2012. Also jetzt. 20:32 Uhr – da wo es auch schön ist 😉 – Smile – Camsmile.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.