*Aufputschmittel*

Eigentlich sollte ich, laut meines Wochenplans, schon ganz wo anders mit dieser Aufgabe sein. Nur war auswendig lernen noch nie meine Stärke. Dafür das Krankenbett hüten :(. Nun aber, wenn der Prof. unbedingt will, dass ich mir die 100 besten Schriften in einer Woche mit der nötigen Geschichte, den wichtigsten Merkmalen und so weiter in mein Kopf „hämmere“, fühlt sich das „okay-krieg-ich-schon-irgendwie-hin“ schneller als gewollt wie ein KO-Schlag an. Da hilft nur eine kleine Auszeit und viel Aufputschmittel, um am Ball zu bleiben. Denn ja, ich wollte das -aber bitte nicht so ! ;).

Karloff, convergence of beauty and ugliness from Typotheque on Vimeo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.