*doch, doch*

…manch clevere Ideen sollte man auf einen anderen Tag verlegen – so mein Abendresümee, denn Laufen im Regen, im einsamem Wald,  kann ab einem gewissen Punkt nicht mehr lustig sein. Besonders dann, wenn es überall mehr blitzt und donnert, als mir lieb ist und ich genauso beginne aus allen Wolken zu tropfen wie die schwer gefüllten Regenwolken über mir. Neben mir im rauschenden Getöse die Waldsinnflut. Später werde ich noch Zeuge, im Hochwasser mit meinem Fahrrad stecken zu bleiben. Ein Abenteuer der DonnerstagAbendSorte – das muss wohl am Namen liegen … 🙂 .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.