28.09. — Ein Träume-wahr-werden-Jubiläum!

Vor 11 Jahren habe ich mich auf den Weg gemacht, einen Traum zu verwirklichen. Dieser heiß damals BARCELONA. Mich damals auf diese Reise gemacht zu machen, bedeute für mich, dort anzuknüpfen, wo ich vor 10 Jahre zuvor etwas abbrechen musste — eine Auslandzeit in England. Spanien, und ganz besonders Barcelona, haben mich verändert und mir gezeigt, dass Auslandsabenteuer wie diese sehr wohl zu mir gehören und für mich essenziell waren. Barcelona hat mich für immer geprägt. Und mir deutlich gemacht, dass man Träume leben kann, jedoch dafür seine eigenen Schritte gehen muss. Zugleich hatte es weitereichende Konsequenzen — ein Designstudium, auch ein Traum von mir, der wahr geworden ist. Der Blick zurück hilft mir, den momentanen Stillstand in meinem Leben nicht als AUS und ENDE zu sehen, sondern als Möglichkeit, meine Visionen, Träume, Ziele und Wünsche wieder neu unter die Lupe zu nehmen und danach die Weichen neu zu justieren. Einfacher gesagt als getan, jedoch möchte ich heute ganz bewusst das von mir Erreichte würdigen und mir sagen: Wenn es damals geklappt hat, warum nicht auch heute?

Diesen Gedanke will ich feiern und schicke diese kleine Animation, die ich im Designstudium erstellt hatte, auf den Weg —  als Ermutigung, Erinnerung und Ausblick. Vielleicht war das nur der Anfang -;) ?