Projekt:* home sweet home* August 2017 
Handtlettering & Aquarell

Früh am Morgen, so gegen 7:00 Uhr,  an so einem herrlichen Ort sitzen dürfen (Fledermausschloß zu Weißig), den Vögeln beim Morgenkonzert lauschen und sich gleichzeitig auf einen bezaubernden Hochzeitstag von lieben Freunden freuen, war eine Geschenk und auch eine Wonne. Zudem auch ein wunderschönes Ambiente, die Pinsel hervorzuholen und ein kleines Handlettering-Projekt für das Brautpaar zu entwerfen.


Projekt: *Farewell* Juli  2017

 Handlettering & Design 
Abschiede kommen immer mal im Leben. Ganz aktuell ist es für mich der Abschied von meiner derzeitigen Arbeitsstelle. Dafür habe ich mir diese Kleinigkeit ausgedacht, wobei ich mich von Werken ähnlicher Natur inspirieren ließ. Daraus sind dann gleich noch ein paar Anhänger, Kärtchen und Schmuckständer entstanden, um mein „Dank“ an meine Kollegen zum Ausdruck zu bringen. 

 Projekt: *Light your fire* März  2017
Handlettering & Illustration.  

Projekt: *Gracias* Februar 2017
Handlettering & Design. 
Ein kleines „Danke“ macht viel aus. Dankbarkeit beschenkt uns unverhofft selbst auch, weshalb ich dieses Wort, besonders in einer meiner Lieblingssprachen Spanisch, besonders gern als Handlettering – Motiv verwende.

Projekt: *Alles auf Anfang* Dezember 2016 / Januar 2017 

Drawing Ink // Brushscript & Photoshop. 

 

Projekt: *Ab ins Blaue* November 2016
Illustration & Design. 
 

Projekt: *Küchenlyrik* Juni  2016

Heimische Küche & Kreide. 
hola

Studienprojekt: *Von springenden Rücken, flachen Fröschen & der Goldenen Luft –  125 Jahre in der ältesten Mainzer Buchbinderei* Februar 2016
Editorial Design & Text- und Buchgestaltung 


Projekt: *Happy Birthday* Mai 2016
Handlettering & Design.
Jules GB_1

Studienprojekt *Bare Minimum* Juli  2015

Editorial Design & Buchgestaltung 


Projekt: *WEIHNACHTSBAUMFEST 2015* Dezember  2015
Ein kleines Handlettering-Werk für das alljährlich in Wiesbaden stattfindende Weihnachtsbaumfest, welches wir im Freundeskreis mit Freunden & Bekannten bei Glühwein, heißen Waffeln und jeder Menge Adventszauber feiern. 
Typografie & Design 

Projekt: *COME FLY WITH ME-PARTY*  September 2014 
Schon seit einiger Zeit schwebte mir eine Party vor, bei der nicht nur mein Geburtstag, sondern auch andere Anlässe, wie z.B. die Aufnahme eines neuen Studiums, ausgiebig zelebriert werden sollten. Die Feier, mit all den lieben Menschen, die mich bis hierher in meinem Leben begleitet haben, sollte eine „Einladung“ und ein „Danke“ an genau diese Menschen sein, das Leben auch weiterhin gemeinsam zu erleben und zu entdecken.
Design & Papeterieumsetzung 

Studienprojekt: *The New Palmer*  Winter 2014 / 2015  
Schriftentwurf & Buchgestaltung 
Schon immer war es mein Wunsch, eine eigene Schrift zu entwerfen. Im Studium hatte ich dazu die Möglichkeit und habe mir die amerikanische Ausgangsschrift bzw. Schreibschrift, die 1888 von Norman Austin Palmer in den Grundschulen der USA eigeführt wurde, als Grundlage genommen. Das Wechselspiel zwischen geschwungen und konstruierten Formen ist gewollt, so dass der Grundcharakter der Ausgangsschrift bestehen bleibt, jedoch gleichzeitig neue Akzente erhält. 

Studienprojekt: *Schokoladenfrüchtchen*  Februar 2014
Pattern gefallen mir schon immer. Warum nicht aus Superzeichen Muster entwerfen? Coole Sache, so finde ich noch heute, weshalb es zu einen meiner ersten Lieblingsverpackung geworden ist. 
Layout & Packaging 
 


Projekt: *CAM’S 2013*  2014
Jeden Monat besondere Ereignisse und Erinnerungen festhalten –  eine kreative Herausforderung, der ich mich 2013 stellen wollte. Nicht durchweg geglückt, aber fortsetzungswert, denn (meine) Lebenszeit ist kostbar, um dankbar darüber Rückschau zu halten. 
Typografie & Illustrationen 
startklar_final-1
bedingungslose kreativität FINAL1
keep the change -fina3
heute denke ich _2
augen zu und durch copy1

Projekt: * POSTER: DAMIT SICH DAS WARTEN LOHNT* September 2013
Typogografie & Design & Siebdruck 


Projekt: *ABGESTEMPELT* September 2013

Stempel: Typografie & Lasertechnik

Für Geburtstagskinder mache ich so einiges gern. Für den Lieblingsbruder noch vieles mehr. In der Camsmile-Stempelfabrik wurde wieder gewerkelt, mit recht passablen Geburtstagsgeschenk-Ergebnis * grins *.

AbgestempeltAbgestempelt2(Vorzeichnungen)

Abgestempelt4(Original – Abdruck)

Abgestempelt5(Endresultat)


Projekt: *MAPPENRESÜMEE* August 2013
Nach viel Arbeit, Zeit und Müh hat es sich dennoch gelohnt, denn ab September/ Oktober 2013 heißt es für mich wieder *Back to school*. So hier ein Einblick in meine Mappenwerke – für mich als Ausblick, für nun kreative Jahre mit dem Designstudium, für euch zum kleinen, schönen Zeitvertreib. Viel Spaß!

 Projekt: *SHOWER YOUR PEOPLE* Juni 2013
Werdende Mütter zu beglücken, ist nicht immer die einfachste Sache der Welt;). Wie gut ist es dann, wenn man Freundinnen hat, die schöne Ideen haben. So diese, unserer Freundin Bini mit einer *5-Minuten-Auszeit*, wenn Baby-Girl auf der Welt ist, zu erfreuen. So habe ich mich gern dazu inspirieren lassen und werde Bini zur Wissenskick-Auszeit entführen. Beine und Seele baumeln lassen, für ca. 15 Minuten in andere Welten abtauchen und dabei noch eine Menge lernen…Ein guter Start ins neue Leben;).
Verpackungsdesign & Digitale Medien
D20_9737_1D20_9743_1D20_9745_2

 Projekt: *DAMIT SICH DAS WARTEN LOHNT* April 2013
Schokoladenüberraschungsgeschenke nach Casmiles-Art. Andere erfreuen und gleichzeitig selbst dadurch beschenkt werden. Unglaublich, aber wahr!      
Typografie, Layout und Verpackungsdesign. 
D20_7968_1

Projekt: *STEMPELFREUDEN* Februar 2013

Erster AdressStempel nach Camsmiles-Art. Post verschicken wieder SCHÖN gemacht.
Typografie & Lasertechnik & Fotografie. 
Stempel4Stempel(Vorzeichnungen)
Stempel2Stempel3(Stempel – Original). 
Stempel5

Projekt: *I HAVE A DATE * Dezember 2011

Weihnachtsgeschenke mal anders. Meine Idee. Einer Freundin/ einem Freund einen Gutschein mit einer gemeinsamen Aktion für das nächste Jahr verschenken. Je Monat ein neuer Glückskandidat. So habe ich mich hinreißen lassen zu Wandertouren, Kaffeekränzchen, aufregende Museumsbesuche und noch vielem mehr.

Kartenlayout & Typografie


Projekt: *SCHOKOLADENSEITEN BCN* 2009 & 2012

Design & Konzept eines Schokoladencafés im Herzen von Barcelona / Spanien

 

und weiter gehts

 

Die Liebe zur Schokolade und zum Konzept „Schokoladenseiten BCN“ begann in der Metro von BCN. Ich genoss die Hektik, den Trubel und die Unterschiedlichkeit der vielen Menschen um mich herum, wie den Luxus, von A-B recht zügig, dank Metro, an mein Ziel zu gelangen. Ebenso die Infrastruktur, die Schnelligkeit, die vielen so beindruckenden Gesichter dieser Stadt, so unterschiedlich von Barrio zu Barrio (oh wie vermisse ich euch- Gracia, Eixample,  Sant Andreu oder auch Ciutat Vella- später auch die Aussicht vom Fahrradsattel –  „bicing – you rock“ – wie auch die Art&Weise, wie die Stadtplaner (Dank Cerdà) Barcelona gestaltet haben und wie die Menschen der Stadt, ihre Stadt von der Schokoladenseite her leben.

Und dann kam da noch Nilobon. Sie ermöglichte mir in einem Praktikum bei Ihr in BCN erste Grafikdesign-Schritte zu gehen, mit der Herausforderung, einen Namen für eine Schokolade (Konzept-Logo-Design) zu entwerfen.

Und beides zu verbinden, fand ich klasse.

Hochmotiviert durchstöberte ich die süßen Verführungen Barcelonas nach Inspirationen (nicht nur für mein Auge). Dabei stieß ich auf atemberaubende Konstruktionen von Bubo, bunte Vielfalt von Xocoa so wie auch Kakao in Hülle&Fülle bei Cacao Sampaka. Und kam meiner Idee dabei näher.

„Schokoladenseiten BCN“. 10 Stadteile einer aufregenden und kreativen Metropole ein neues Gesicht bzw. einen Ort zu geben, wo:

– genüsslich feine, schokoladenhaltige Leckereien in Caféhausatmosphäre verspeist werden können (Schoko),

– lokale Designer miteinander vernetz werden und ihnen außerdem die Möglichkeit gegeben wird, ihre Werke zum Verkauf auszustellen (Laden)

– dem wissbegierigen Geist, in Form eines Bücherladens, spezialisiert auf Design (z.B. Grafik, Fotografie, Innenarchitektur etc). immer wieder kreativer Nachschub geliefert wird…

war das Ergebnis so mancher kreativer Nächte, wertvoller Besuche lokaler Cafés&Museen, kulinarische Besprechungen dank Nilobons thailändischer Küche und meine besondere Intension, eigene Vorlieben im Konzept „Schokoladenseiten BCN“ zu vereinen.

Ein kleiner Einblick gefällig – sicher doch!

MapaBCN_Distritos01Barcelonas Stadtteile – los Barrios – wo es begann.

schokoladenseiten_entwurf_bcnschokoladenseiten_entwurf_bcn_0004

schokoladenseiten_entwurf_bcn_0003schokoladenseiten_entwurf_bcn_0005

Erste Gedankenskizzen.

mappe_flower_entstehung

mappe_flower_entstehung2

Flower Power – Von der Kakaoblüte zum Schokoladenseiten-Logo.

 

fotos_blog

fotos_blog2Logoentwurf.

verpackung&flyers_undweitergehts6

verpackung&flyers_undweitergehts4Flyer.

Verpackung_sls_bunt_gracia31

verpackung&flyers_undweitergehtsPackaging.

verpackung&flyers_undweitergehts2verpackung&flyers_undweitergehts3


 Projekt: *WEIHNACHTSBAUMFESTFLYER*  2011

Design für die Einladung zum 2. Weihnachtsbaumfest in der FreundesGemeinschaft.


Projekt: *FOCUS MISSION*  Dezember 2010

Visitenkarten & Gebetskärtchen für eine besondere Freundin mit himmlischen Auftrag.


Projekt: * CAMSMILES GEBURTSTAGSEINLADUNG *  APRIL 2009 / Barcelona 

Geburtstagseinladungen für unvergesslichen Tage, die man auf keinen Fall alleine feiern sollte.

Projekt: * MARISCAL* Juli  2009 / Barcelona 

Praktikumsbewerbungen, die zwar nicht zum gewünschten Ziel führen, aber dafür die eigene Kreativität sprudeln lassen, dürfen hier ebenso nicht fehlen. Ein Besuch des Studios Mariscal war jede Mühe wert. Im Palo Alto Industriekomplex in Barcelona (frühere Lederfabrik) MUSS arbeiten Spass machen. Ich hätte sofort dort angefangen, hätte man mich gelassen ;). 
Layout & Typografie & Verpackungsdesign

 Projekt:  *KLEINES SAMMELWERK* 2007 – 2010

1* Camsmile’s-Label-Logo-Entwicklung.

Neuer Fotodruck1

2* Ein kleines Gedankenspiel für den Freundeskreis. hauskreis_logo

2* Verpackungsdesign.

verpackungen

3* Stoffdesign.

laptophandytaschebetty1allerlei_Page_1allerlei_Page_3allerlei_Page_2

4* Erste Schritte in der Welt des Grafikdesigns.

einladungen_Page_2einladungen_Page_1somebody_is_watching_you

gnb-2happy birthday2012-1kalender2011

 


Projekt:  *THE START*

Alles fing damit an, dass ich zum Geburtstag, vor ungefähr 10 Jahren,  eine Nähmaschine von meiner lieben Familie geschenkt bekommen habe. Der ursprüngliche Plan lautete, endlich mal die Möglichkeit zu haben, nicht zur nächsten Schneiderin laufen zu müssen, sondern selbst FRAU zu sein, die ihre eigenen Hosen kürzt oder ein eigenes Kissen nach persönlichen Vorstellungen hinzaubert. Soweit, so gut;). Leider blieb es auch bei dieser wunderbaren Idee, denn so recht Lust verspürte ich niemals das angestrebte Ziel in die Tat umzusetzen.

Dann kam 2006 die beste Betty & die Salone Internazionale del Mobile in Mailind, welche mich (beide) in meiner Kreativität wunderbar beflügelten, mit dem Resultat, dass ich meiner stiefmütterlich behandelten Nähmaschine ihren großen Auftritt verpasste und mir das beste Glücksgefühl seit Wochen bescherte („Flow“ lässt grüßen) – beim Nähen meiner ersten kleinen Handytasche (unglaublich, wenn ich bedenke, dass Mom und mein Schwesterherz Julchen zu Hause immer schon mit erstaunlichen Ergebnissen um die Wette gestrickt&genäht haben). Irgendwie ging DAS an mir vorbei. Bis zu diesem Tage, an dem sich DAS änderte. Seitdem sind durch meine Hände und unter meiner Nähmaschinennadel so einige Glanzstücke zum Leben erweckt worden – and it will be continued, yeah!!!Die camsmile*Produkte, mit denen ich mich bereits auf zwei Kreativmärkte „getraut“ habe zu präsentieren, habe ich hier zusammengestellt. Gern lasse ich mich von Euren Anregungen zu meinen „Erstlingswerken“ dieser Art inspirieren und freue mich jetzt schon, den ein- oder anderen auf diese Weise kennen zu lernen. Wer darüber hinaus camsmile*Produkte erwerben mag, darf das natürlich gern tun – smile. Unter camsmiles*Kontakt findet ihr dazu weitere Möglichkeiten. Ich freu‘ mich drauf! Eure Cam;)

camsmile-products5bcamsmile-products5ccamsmile-products5dcamsmile-products5ecamsmile-products5fcamsmile-products6g7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.